Soziales und Kultur

Soziales und Kultur

Die CDU fühlt sich dazu verpflichtet, das kulturelle Erbe aus den Gemeinden Jarplund-Weding und Handewitt zu wahren, also das dörfliche und kulturelle Leben, das gesellschaftliche Miteinander und die Eigenart der Ortsteile weiterhin im gemeinschaftlichen Sinn der Großgemeinde, zu festigen und zu fördern. Das beinhaltet auch, die bestehenden Einrichtungen in allen Ortsteilen nach Maßgabe des Haushaltes gleich zu behandeln. Wir stehen dafür ein, die Interessen der örtlichen Vereine, Verbände, kulturellen Vereinigungen, Einrichtungen der Jugendpflege und weiteren Institutionen in den verschiedenen Ortsteilen auf allen Ebenen zu unterstützen.
Die CDU steht für das Ehrenamt!
Wir setzen uns dafür ein, dass die Kindertagesstätten in unserer Gemeinde auf hohem Niveau bleiben und weiterhin der Grundsatz gilt, dass die Kindergartenbeiträge bezahlbar bleiben. Das war bisher unsere Politik und das bleibt auch unsere Politik. Für uns ist selbstverständlich, dass zur Förderung des Ehrenamtes und der Vereine auch die Bereitschaft gehört, Einrichtungen der dänischen Minderheit nach Artikel 5 der Landessatzung wie bisher gleich zu behandeln.

Soziales und Kultur